Donnerstag, 16. Januar 2014

Der erste Vollmond im neuen Jahr

F. H. Me./pixelio.de
Mit dem Vollmond erleben wir quasi den Höhepunkt der zunehmenden Mondphase. Je nach dem, in welchem Tierkreiszeichen sich der Mond befindet, werden bestimmte Lebensbereiche angesprochen. 

Wenn Sie sich für weitere Informationen zum Thema Mondphasen interessieren, lesen Sie bitte hier weiter ...

Den ersten Vollmond in diesem Jahr erleben wir am 16. Januar 2014 im Tierkreiszeichen Krebs. Dies ist ein besonderer Vollmond, da sich die Sonne im Steinbock befindet. Es geht um Prägungen, innere Überzeugungen – unsere bewussten oder unbewussten Glaubenssätze. Mehr hierzu lesen Sie hier. 

Entwirren Sie Ihre Gefühle 


Der Mond im Krebs bringt uns in Berührung mit unseren Wurzeln, der Herkunft – auch in Bezug auf unsere Familie. Dazu zählt auch das Mutterbild, das wir in uns tragen. Was tragen wir in uns, was zeigen wir im Außen? Fühlen Sie in sich hinein und prüfen Sie, ob es da in Ihrem Inneren Überholtes gibt? Da diese Zeitqualität auch mit Wandel zu tun hat lohnt es sich von Altem, wahrscheinlich schön länger nicht mehr aktuellem, zu trennen.

Ordnen Sie Ihre Gefühlswelt! Finden Sie Ihr eigenes zuhause in sich selbst – in Liebe und Geborgenheit! Da diese Konstellation auch für die Wunscherfüllung steht, sollten Sie loslegen. Hilfreiche Unterstützung finden Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen